Der Fall des seltsamen geraden Apfelbaums im Garten

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Dies ist ein ziemlich seltsamer Apfelbaum. Ich weiß, dass es ein Apfelbaum ist, weil er ein paar Äpfel darauf hatte, als wir uns das Haus im letzten November angesehen haben, in dem wir jetzt leben. Es sei denn, den Verkäufern gelang es, ein Paar an den Baum zu kleben.

Ich bin mir jedenfalls nicht sicher, was ich dagegen tun soll. Ich meine, es wächst gerade.

Natürlich wachsen die Dinge im Allgemeinen auf, es sei denn, sie wachsen im Boden, aber wir dürfen diese Angelegenheit nicht weiter verwirren. Aber nicht nur für den Stamm, sondern für alle Äste, die auf dieselbe Art und Weise aufwachsen, wie kann man überhaupt einen Apfelbaum dazu bringen, so zu wachsen?

Es gibt natürlich das Thema Geschmack. Nach diesen Knospen und dem Glück der Wettergöttin sieht es so aus, als sollte ich dieses Jahr Äpfel bekommen. Welche Art von Kochern oder Essern? Nun, ich denke, ich muss abwarten. Und ich hoffe, ich kann mit einigen Früchten zu einem Apfeltag kommen, um zu sehen, ob ich herausfinden kann, um welche Vielfalt es sich handelt.

Um auf die Frage der Geradlinigkeit zurückzukommen, bin ich in einem Dilemma. Was mache ich mit diesem Baum? Wie zum Teufel beschneide ich es, damit die Äste ausgehen und nicht gerade nach oben. Ich bitte dich, lieber Leser, um Hilfe! Irgendwelche Vorschläge? Und kann ich jetzt mit dem Beschneiden beginnen oder bis zum nächsten Winter warten?

Zu dir hinüber.


Quelle

Kommentar verfassen