Permakulturforschung PH: Unterwegs lernen

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

23. August

Wir wollten unsere Methodik in einem Bereich testen, der uns völlig unbekannt ist. Gut, dass Dax Olfindo von Dream Agritech Consultancy uns empfohlen hat, sich mit Permakultur-Designerin Joana Tan zu treffen, die plant, einen potenziellen Permakultur-Standort in Sulpoc, Tanauan, zu errichten.

Wie immer haben wir einige kleinere Fehler in unserer Methodik entdeckt. Wir haben auch vergessen, Material mitzubringen. Dies ist übrigens unsere Probenahmemethode für die Bestandsaufnahme biotischer Systemkomponenten. Für andere syStammkomponenten wie abiotisch, künstlich, technologisch, kulturell und sozioökonomisch werden wir eine vollständige Bestandsaufnahme der Site oder Sites durchführen, je nach Umfang des Designs.

Wir planen einen weiteren Vortest, bevor wir am 31. August zu unserem ersten Standort gehen.

Musik: Christian Bjoerklund – Hallon


Einrichten von Probenahmeflächen auf einem Bauernhof in Tanauan (21. August)

21. August (Video)

Wir verwendeten PVC-Rohre, Kunststoffstrohhalme und Gummibänder, um sichtbare Markierungen für unsere Probenahmeflächen zu erstellen.


Vortest in der Nähe des Fruchtbarkeitsbaums (17. August)



Im Gartenbereich des Agronomy-Gebäudes haben wir die Identifizierung biotischer Komponenten in zwei stichprobenartig untersuchten 25 m² großen Probenahmeflächen geübt. Das Diagramm wurde dann in 1 Quadratmeter große Quadrate aufgeteilt, um eine 5×5-Matrix zu erstellen. Die Spalten sind mit einem entsprechenden Buchstaben gekennzeichnet, während die Zeilen mit einer Nummer versehen sind. Ein Quadrat oder eine Zelle wird dann anhand der Spaltenzeilenadresse lokalisiert (Tabellenkalkulation in MS Excel!).

Bei der eigentlichen Datenerfassung in Permakulturstandorten wird ein 1 ha großes Grundstück (10.000 m²) in einen Quadranten mit einer Fläche von je 2500 m² aufgeteilt. Zehn 25-Quadratmeter-Diagramme werden zufällig aus jedem Quadranten abgetastet und dann in 1 Quadratmeter-Quadrate aufgeteilt, um biotische Komponenten zu erfassen.


Quelle

Kommentar verfassen