08377 219441
info@mutterhof.org

MutterHof Akademie

Blog Beitrag
7 Sep 2020

TOP 5 Tiny House Inspirationsquellen – Inspirationsliste


 

Du träumst schon lange von deinem eigenen Tiny House? Du machst dir Gedanken um die richtige Anordnung der einzelnen Wohnbereiche oder suchst noch deinen persönlichen Einrichtungsstil? Vielleicht warst du sogar schon in deinem unserer Wohnwagons zum Probewohnen?

An Einrichtungsideen und Inspiration kann es jedenfalls nie genug geben: daher haben wir dir unsere liebsten Youtube-Kanäle, Serien und Bücher rund um’s Thema „Tiny House“ und „Reduziert Leben“ in unserer Tiny House Inspirations-Liste zusammengetragen. Wo auch immer du dich gerade mit deinem Tiny House-Projekt befindest – ob am Anfang oder mittendrin: lass dich inspirieren!

 

Und hier ist sie – Die ultimative Tiny House Inspirations-Liste:

 

– Serientipp –

Tiny House Nation

…ist wohl auch in Europa eine der bekanntesten Serien im Tiny House Bereich. Erstmals wurde die US-amerikanische Reality-TV-Serie im Juli 2014 auf dem amerikanischen Sender FYI (ForYourInspiration) ausgestrahlt. Seit August 2019 läuft sie auch auf Netflix und verbreitet somit die Philosophie des sogenannten „Tiny House Movements“ weltweit.

 

Titelbild der Serie Tiny House Nation

 

STORYLINE:

John Weisbarth und Zack Giffin – zwei Renovierungsexperten – touren mit ihrem Team quer durch Amerika. Sie begleiten Singles, Pärchen, Familien und sogar Rentner bei der Realisierung ihrer Traum-Tiny-Häuser.

WOW-EFFEKT:

Der Wow-Effekt der Serie liegt vor allem beim Profihandwerker Zack – denn der tüftelt in wirklich jeder Folge mindestens eine coolen und kreative Lösung für das jeweilige Tiny House Projekt aus – sei es der zusammenklappbare mehrfachverwendbare Couch- / Ess- oder Arbeitstisch, ein Stiegenaufgang, der um 180 Grad gedreht zum Schuhregal wird oder auch ein herausklappbares Gäste-Stockbett. Seine Ideen sind einfach jedes Mal genial und eine tolle Inspiration für kleinen Wohnraum. Außerdem sind seine Schlagabtäusche mit John immer für einen Schenkelklopfer gut und man fühlt sich, auch abseits von planerischen Höchstleistungen, einfach gut unterhalten.

Für alle ohne Netflix: auf dem Kanal von FYI Network findet ihr einige Uploads von Ausschnitten aus Tiny House Nation -> THN-Playlist

 

 

– Youtube-Kanäle –

 

Nessa Elessar

…ist eine deutsche Youtuberin. Auf ihrem gleichnamigen Youtube-Kanal gibt sie Einblicke in ihr Leben. Mehr als 50 Videos auf ihrem Kanal drehen sich um ihren Alltag im Tiny House.

Nessa Elessar YoutubeKanal HeaderNessa Elessar YoutubeKanal Header

                                             Bild von Nessa ElessarBild von Nessa Elessar

 

STORYLINE:

Mit Hilfe ihrer Eltern und einem Tiny House Planer hat sie ihr 20 m2 Häuschen komplett selbstgebaut. Von Tipps und Tricks zur Einrichtung bis hin zu finanziellen Aspekten rund um’s Thema minimalistischer Wohnen ist auf ihrem Kanal echt alles dabei.

WOW-EFFEKT:

Nessas Kanal wurde uns von euch ganz häufig in der Instagram-Umfrage empfohlen. Die beste Beschreibung eurerseits war folgende: „Nessa ist ein extrem sympathisches, tolles Mädel und eine riesen Inspirationsquelle“. Dem haben wir nichts mehr hinzuzufügen, außer, dass der Kanal überhaupt nicht gekünstelt oder zu „over the top“ wirkt. Man hat das Gefühl man darf Mäuschen spielen im ganz normalen Leben einer bodenständigen jungen Dame, die durch ihr natürliches Auftreten nicht nur in Bezug auf Tiny Häuser inspirierend wirkt 😉

hier geht’s zu Nessas Kanal

 

 

 

The Tiny Difference

…so heißt der Kanal von Anja und Ilan. Die beiden sprechen über Stromautarkie, Wasserverbrauch und was sonst noch so dazugehört, wenn man ein Tiny House errichten möchte.

Screenshot des YoutubeKanals The Tiny Difference

Screenshot des YoutubeKanals The Tiny Difference

 

STORYLINE:

Anja und Ilan haben sich in Berlin beim Studieren kennen gelernt. Seit über sechs Jahren sind sie ein Paar und haben im Frühjahr 2018 beschlossen ihre Wohnung aufgegeben, um ein Tiny House zu bauen. Quasi ab Tag 1 kann man ihnen bei diesem Projekt auf ihrem Youtube-Kanal zusehen. Mittlerweile sind sie auch in ihr Tiny House eingezogen und halten ihre Community up-to-date.

WOW-EFFEKT:

Am Schönsten ist es, den beiden bei der kontinuierlichen Verwirklichung ihres Traumes zuzusehen. Obwohl sie erst im November 2018 ihr erstes Video veröffentlicht haben, hat sich in der Zwischenzeit echt viel auf ihrem Kanal getan und man findet wirklich super viel brauchbare Information, die man vor der Verwirklichung des eigenen Tiny House Projekts nicht missen möchte.

hier klicken, um zum The Tiny Difference Kanal zu kommen

 

 

 

Living Big in a Tiny House

…ist ein YouTube-Kanal des Neuseeländers Bryce Langston. Er startete seinen Kanal 2013 und zählt mittlerweile zu den größten Youtubern Neuseelands.  Aber nicht nur in Neuseeland ist Living Big In A Tiny House populär – auch in Nordamerika und  in Europa wird der Kanal immer bekannter und erreicht immerhin schon 3,6 Mio. Abonnenten weltweit.

Logo zur Erkennung der SerieLogo zur Erkennung der Serie

 

STORYLINE:

Bryce dokumentiert einzigartige Tiny Häuser und spannende Geschichten von Menschen rund um den Globus. Mit wöchentlichen Video-Uploads taucht er voll in das Leben von Menschen ein, die einen alternativen und umweltfreundlichen Lebens- und Wohnstil für sich entdecken.

WOW-EFFEKT:

Die TinyHäuser, die Bryce besucht, sind wirklich außerordentlich schön und zeichnen sich vor allem durch ihre einzigartige Architektur und ihre abwechslungsreichen Standorte aus.  Kein Video bzw. kein Tiny House auf Bryces Kanal gleicht dem anderen und es ist wirklich ein Augenschmaus sich durch die verschiedenen Tiny House Inspirationen zu klicken.

Hier geht’s ab zum Youtube-Kanal!

 

 

 

Exploring Alternatives

… wird von Mat und Danielle schon seit 2012 betrieben. Auf ihrem Kanal zeigen sie nicht nur Tiny Häuser, sondern berichten auch von anderen alternativen Lebensformen oder Projekten:  zum Beispiel von einem Urban-Gardening-Projekt auf einer Dachterasse mitten in der Innenstadt Torontos oder wie es ist so minimalistisch zu leben, dass man mit 40 bereits seine Pension aasfinanziert hat.

Exploring Alternatives Youtube Header

Exploring Alternatives Youtube Header

 

STORYLINE:

Mat und Danielle beschließen 2012 ihren Lebensstil komplett umzukrempeln und reduzieren ihr Hab und Gut von einer vollgeräumten 4-Zimmer-Wohnung auf einen Camping-Van und 2 Reisekoffer. Von da an bezeichnen sie sich selbst als minimalistische Nomaden und teilen  wöchentliche Videos auf Youtube, in denen sie um die Welt reisen und alternative Lebens- und Wohnformen erkunden.

WOW-EFFEKT:

Der Name ist Programm: Auf dem Kanal werden neben Tiny House Videos auch ganz viel andere alternative Lebensformen erkundet. Der Kanal von Mat und Daniel zeichnet sich durch eine große Abwechslung innerhalb der Videos aus und von Zeit zu Zeit sieht man auch schwimmende Tiny Häuser oder ganzjährige bewohnte Jurten-Zelte. Definitiv inspirierender Content!

Hier geht’s ab zum Youtube-Kanal!

 

 

Autarkie TV

autarkie TV Logoautarkie TV Logo

 

Du willst noch mehr visuelle Inspiration? Seit kurzem gibt’s unser Autarkie-TV. Dort zeigen wir dir in kurzen Videos wie du strom- und wasserautark werden kannst, wo dein fertiges Tiny House stehen darf oder wie du dank Zentralheizsystem auch gut durch den Winter kommst. Einmal hier klicken und du gelangst zum Autarkie-TV.

 

– Buch-Tipps –

Und zu guter letzt für die Leseratten, haben wir auch noch unsere Lieblingsbücher rausgekramt.

„Eine Arche Bauen“, „Tiny House – Das große Praxishandbuch„ und „TinyHouse – Träume und Tatsachen“ sind für uns sozusagen richtige Grundlagenliteratur und können wir nur wärmstens empfehlen.

 

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script‘,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js‘);



Quelle

Autor

Leave a Reply