Beim eigenen Mist (Stuhlgang und Urin) geht es los

Wir bieten Ihnen in mehreren Stufen …
29. August 2017
 

Beim eigenen Mist (Stuhlgang und Urin) geht es los:

W as geschieht mit unseren täglichen Hinterlassenschaften wenn wir den Spülknopf drücken – sie sind einfach weg. Dort wollen wir ansetzten, dort wo der ganze Kreislauf wieder von vorne anfangen sollte ist erst einmal Abwasser. Sehen wir jetzt das große Potenzial mit unserem eigenen Mist, dem fruchtbaren Mutterboden im Morgen.

Die Erde gibt es, die Erde nimmt es, alles im Wandel, so sollte es sinnigerweise sein, doch hier fließt es einfach aus dem Kreislauf. Gebe ich die richtigen Rohstoffe, so, vererdet der ganze MIST in kurzer Zeit. Doch was machst Du mit der ganzen Erde, Du gibst sie wieder auf das Land, woher Du sie erhalten hast – doch es ist möglich, achte darauf, dass das was Du isst und Dir den ganzen Mist macht, auch von da herkommt, wo Du die Erde dann wieder hintragen darfst.

„Der Mutterhof – Mittelstelle für jene die Land halten und jedweden die auf dem Land Lebensräume aufwachsen lassen wollen.”

 

Der Mutterhof – Mittelstelle für jene die Land halten und jedweden die auf dem Land Lebensräume aufwachsen lassen wollen.

Wir bieten diesen Menschen eine gewachsene Plattform auf unserem Mutterhof, so dass sich Landinteresierte und Landwirte gleichermaßen angeregt und gut aufgehoben fühlen. Stellen Sie sich vor, sie erkennen die ernsthafte Lage, die Notwendigkeit in der Zeit und wollen dabei etwas Grundlegendes ändern, wo fragen Sie an? richtig – Beim Mutterhof.

Was bietet der Mutterhof genau und warum sollen sie sich diesem Thema widmen?

Ich kann mir gut vorstellen, dass Sie möglicherweise genau so wie ich, daran interessiert sind an einem einfachen erfüllten Leben auf dem Land und eingebettet in die Fülle des Seins. Lebensräume, eingerichtet mit allem was Sie an wirklich wichtigen Dingen brauchen. Wohlgemerkt Lebensraum, Wohnraum bietet gänzlich andere Aspekte, dafür müssen Sie wohnhaft sein. Erweitert, wie die Wohnhaft mit dem Lebensraum kombiniert oder sogar umgewandelt werden kann. Sofort werden unzählige Fragen bei Ihnen auftauchen, auf die wir, so denken wir gute Antworten und praxistaugliche Erfahrungen parat- und offenlegen. Wir sind so etwas wie ein Erforschungs- und Proberaumraum, indem praktische Anwendungen geprüft werden, für basisgesellschaftliche Fragestellungen / Ergebnisse. Von dem was alles Machbar ist, brauchen wir nur einen kleinen, sorgfältig gewählten Rahmen (Fähigkeiten und Fertigkeiten, was für Werkzeuge, welche Pflanzen, Baustoffe, Naturmaterialien, Lagerung, einmachen, konservieren, Samenerhaltung, körperliche Grundlagen, Literatur, Netzwerk, Recht, Geld, Rente, Gesundheitsversicherung, u.v.m.